11. Internationales
       Hellersdorfer Pokalturnier

 

Pokal-1

Am 08. September 2012 fanden in der Sporthalle der Häckel-Oberschule die Wettkämpfe im Rahmen, des 11. Internationalen Hellersdorfer Pokalturnier, statt.
Pünktlich um 14.00 Uhr hörte man auf allen 4 Matten: “Hajime”. Der pünktliche Beginn und die Verpflegung waren meines Erachtens das Einzige, was der Ausrichter “Kampf-Sport-Club Obi e.V” gut hin bekam.
Bis heute, 09.09.12 (16.00 Uhr), findet man keine Wettkampfergebnisse auf seiner Homepage veröffentlicht - schwache Kür.
Grotten schlecht waren in der Sporthalle die sanitären Anlagen für die Männer. Auch wenn man nur Gast in einer Schule ist, kann man darauf achten und Einfluss nehmen. Was sollen den die "Internationalen Gäste" von der Deutschen Hygiene denken? Apropos Internationale Gäste. Ich denke, das Turnier sollte in “Hellersdorfer Pokalwettkampf” umbenannt werden. Zumindest bei den Kämpfen der U15 war keine internationale Beteiligung zu verzeichnen. Darüber hinaus, ”wandert”  dieser Pokal nicht mehr.
Was die Wettkämpfe betrifft, so konnte der PSV-Olympia aufgrund seiner guten Ergebnisse den Pokal auch im Jahr 2012 erringen.
Besonders gut haben mir Jan-Ole, Lucas und Charleen gefallen. Wenn auch bei den beiden Letztgenannten, das Quenchen Glück, für eine bessere Platzierung gefehlt hat.

Ergebnisse und Medaillenspiegel aufgrund einer Mail von Herrn Krüger um 22.15 Uhr nachgetragen, Danke.


Ausschreibung

Ergebnisse        

Medaillenspiegel

Hier geht es zu den Aufnahmen.